3. Novemberwoche 2017

Und ich war immer der Meinung, dass sich ein Journalist im Klaren ist über die Wirkung eines Wortes, egal, ob geschrieben oder gesprochen… Es wirkt wie ein abgeschossener Pfeil, der kann auch nicht mehr zurückgenommen werden!
Aber vielleicht gibt es da einen Unterschied zwischen Journalist und „Journalist“…?

Uebrigens – das Zauberwort heisst Recherche! In 30 Sekunden habe ich die gesuchte Telefonnummer… 😉

1. Novemberwoche 2017

Paradox ist ebenfalls, wenn einer, der seit Jahren nichts Besseres zu tun weiss, als auf den amtierenden Behördenmitgliedern rumzuhacken, Freiwillige (!) sucht, die sich zur Wahl für ebendiese Behördenämter aufstellen lassen.
Dass diese Freiwilligen parteilos sein müssen ist völlig klar, denn er will ja deren einziger Einflüsterer sein… 😉

Ein Stück einer Landkarte…

Vor langer Zeit fand ein Mann in einem fernen Land ein Stück einer Landkarte.
Er war sicher, es müsse sich um eine Schatzkarte handeln, und er war fest entschlossen, den Rest der Landkarte zu finden und den Schatz zu bergen.
Und er suchte und suchte und suchte… Und fand… nichts!
Doch eines Tages kam er auf die Idee, sich das eine Stück genauer anzusehen.
Und siehe da: Da war ein Hinweis drauf.
Dieser Hinweis führte ihn zu einem weiteren Stück der Karte.
Und dieses Stück enthielt einen Hinweis auf das dritte Stück.
Und so immer weiter,bis er die ganze Karte beisammen hatte.
Und es mag noch nicht einmal so wichtig sein zu wissen, dass er den Schatz auf seinem eigenen Grundstück geborgen hat.
Wichtiger ist es wohl, zu wissen, was dieser Mann gelernt hat:

Nämlich, dass man nicht immer die ganze Landkarte braucht, um loszumarschieren!