I have a dream

KingI Have a Dream ist der Titel einer berühmten Rede von Martin Luther King, die er anlässlich des Marsches auf Washington für Arbeit und Freiheit, an dem mehr als 250.000 Menschen teilnahmen, am 28. August 1963 in Washington, D.C. vor dem Lincoln Memorial hielt. (Wikipedia)

Kürzlich wurde ich im Anzeiger von Affoltern als Träumer bezeichnet. Das ist richtig!

Natürlich tönt das Wort „Vision“ sehr viel besser als „mein Traum“. Wer sich aber die Mühe nimmt und im Internet die berühmte Rede von Martin Luther King im Original liest – zumindest die Sätze, die mit dem Zitat beginnen -, wird den Unterschied sofort bemerken!

„I have a vision“ hat bei Weitem nicht die gleiche Kraft! Und darum bin ich gerne ein Träumer!

P.S. Ich habe übrigens nachgeschaut, wann und wo ich von meinem Traum gesprochen habe. Die beiden Leserbriefschreiber waren an diesem Anlass meines Wissens nicht dabei…

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.