Anlass im Kasinosaal

pitbullAm 11. Februar 2104 fand im Kasinosaal in Affoltern am Albis die Vorstellung der Kandidatin und der Kandidaten für den Gemeinderat statt.

Nachdem sich zwei Kandidaten für das Präsidium und acht für die Sitze im Gemeinderat bewerben, kann ja beinahe von einer Kampfwahl gesprochen werden.

Für die persönliche Vorstellung hatten die Kandidatin und die Kandidaten ungefähr 45 Sekunden Sprechzeit. Das reichte nicht wirklich aus, um sich ein Bild von der Person zu machen. Für einen ersten Eindruck reichte es aber doch aus.

Danach stellte der Moderator, Werner Schneiter, Fragen an die Kandidatin und die Kandidaten. Da konnten sich dann Einzelne je nach Fachgebiet profilieren. Der Abend verlief auf einem fairen und kollegialen Niveau – bis auf ein paar wenige Ausnahmen. Es gibt halt auch an solchen Anlässen immer wieder Menschen im Publikum, die den Ehrgeiz haben, sich auf eine eher negative Art zu produzieren. Das regte mich denn auch zum Bild in diesem Beitrag an…

Den 130 Besuchern lieferte die Veranstaltung sicher den einen oder andern Baustein zum Kandidatenpuzzle. Bis dann die Wahlunterlagen zu Hause eintreffen, haben die Wähler hoffentlich so viele Puzzle-Teile, dass sie sich ein Bild machen können!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.