1. Februarwoche 2014

LichtenbergGeorg Friedrich Lichtenberg spricht mir aus dem Herzen: Affoltern am Albis hat es verdient, beachtet, geschätzt und geliebt zu werden!

Der Weg dahin ist anspruchsvoll und nur durch Veränderungen zu erreichen. Manche davon sind sehr gut, und manche davon bewähren sich vielleicht nicht. Auch diese brauchen wir aber für unsere Erfahrung und Entwicklung!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.